LCA – Life Cycle Assessment Software

Automatisierte LCA - Erreichen Sie die nächste Stufe mit automatisierter Datenerfassung

Unsere Life Cycle Assessment Lösung

Die Sammlung und Bewertung relevanter Daten während des gesamten Produktlebenszyklus ist eine arbeits- und kostenintensive Aufgabe. Diese wird noch dadurch erschwert, dass bei den meisten LCA - Bewertungen das Endprodukt als Ausgangspunkt für die Aufschlüsselung in Komponenten und Stoffe herangezogen wird. Damit sind häufig hohe Aufwände an manueller Datenerfassung verbunden.

 

iPoint ermöglicht die automatisierte Erstellung von Life Cycle Assessments

Dank einer bestehenden granularen Datenbank mit produktbezogenen Konformitäts- und Nachhaltigkeitsinformationen versetzt iPoints LCA Software Unternehmen in die Lage, eine weitaus detailliertere Bewertung zu erzielen und ein weit höheres Niveau an automatisch gesammelten Daten aus den unterschiedlichsten Quellen zu erreichen.

 

Wir machen es Ihnen einfach alle für eine LCA benötigten Daten zu erfassen

iPoints LCA Software sammelt und verbindet die relevanten Daten aus dem Lieferantennetzwerk, der internen Fertigung sowie die aus der Nutzungsphase und den Vorgaben für Recycling und Wiederverwertung entnommenen Daten. Auf diese Weise erhalten Unternehmen schnell einen Überblick über potenzielle Umweltrisiken und Optimierungspotenziale.

LCA Software Vorteile

Vorteile

✔ Kostenreduzierung für Dateneingabe und externe Beratung


✔ Konformität mit ISO 14040 und 22628 (RRR)

LCA Software Features

Features

  • Automatisierung und Integration der Datensammlung und Datenverarbeitung

  • Kundenspezifische Anpassung der Untersuchungstiefe für Produkt, Baugruppe oder Komponenten

LCA Software Funktionen

Funktionen

  • Identifizierung von Risikokomponenten und -materialien und Auswahl von Alternativen

  • Bewertung und Kontrolle der Umweltauswirkungen Ihrer Produkte

Get in touch

 

Hans-Gerhard Lang

> Email

Telefon +49 7121 14489 777

Auf iPoint vertrauen Unternehmen aller Größen und aus allen Branchen.
Was ist Life Cycle Assessment - LCA?

Informationen zu den Umweltauswirkungen eines Produkts gewinnen immer mehr an Bedeutung, da von Unternehmen in zunehmendem Maße verlangt wird, die entsprechenden Informationen als wesentlichen Bestandteil in ihre CSR-Berichte aufzunehmen.

 

Ökobilanzen oder Lebenszyklusanalysen (Life Cycle Assessments) ermöglichen die Analyse der Lebenszyklen von Produkten im Hinblick auf deren Umweltauswirkungen sowie eine transparente Darstellung der daraus resultierenden Ergebnisse.

 

Mit unterschiedlichen Life Cycle Assessment (LCA) Methoden wird versucht, eine Ökobilanz eines Produkts zu erstellen, also seine Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt zu bestimmen. Die so gewonnenen Informationen können dienen dazu, die Materialauswahl zu bewerten und sie zu verbessern.

 

Ökobilanzen (LCA= Life Cycle Assessment) ermöglichen Unternehmen zum Beispiel ihre Abhängigkeit von kritischen Rohstoffen, die Verfügbarkeit alternativer Energiequellen, oder die Auswirkungen von Materialien und Prozessen auf die Umwelt zu analysieren.