Compliance für REACH, ROHS und Conflict Minerals

Vorstellung der Praxislösung Octopus-data-net in Wien

Jedes Unternehmen ist gesetzlich verpflichtet, für alle seine in Umlauf gebrachten Produkte nachzuweisen, aus welchen Inhaltsstoffen sie erzeugt wurden. Das gilt immer für die gesam-te Lieferkette. In manchen Fällen (Conflict Minerals) muss der Nachweis sogar jene Mine ausweisen, aus der das verarbeitete Zinn, Tantal, Wolfram oder Gold gewonnen wurde.

Treffen Sie iPoints Experten am 26. Februar 2016 in Wien und lernen Sie die Praxislösung Octopus-data-net kennen, die Ihr Unternehmen kostengünstig und personalschonend in einem durchgängigen Prozess unterstützt. Mag. Dr. Martin Wimmer, Ministerialrat im österreichischen Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft präsentiert bei dem Event außerdem über „Die Erwartungen des Gesetzgebers an die nicht-chemische Industrie“.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.