Electrical and Electronic Equipment and the Environment-Konferenz in London

iPoint ist Aussteller am 11. und 12. November

Treffen Sie uns am 11. und 12. November in London Heathrow bei der “Electrical and Electronic Equipment and the Environment”-Konferenz. Die von Edif ERA ausgerichtete EEE-Konferenz bietet auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Expertenvorträge zu den aktuellsten gesetzlichen Entwicklungen, zu Best Practices, und zu den dominierenden Herausforderungen im Bereich der umweltbezogenen Produktregulierung und ihre Auswirkungen auf elektrische Produkte über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg.

Die Konferenz befasst sich mit den folgenden Themenbereichen:

  • Verantwortungsvolle Beschaffung (Conflict Minerals)

  • Stoffeinschränkungen und damit zusammenhängende Fragen (RoHS2-Richtlinie und REACH plus Entwicklungen in den USA und China)

  • Ökodesign, Energieeffizienz, Ressourcennachhaltigkeit und die Kreislaufwirtschaft (Circular Economy)

  • End-of-life und illegale Abfälle (neue WEEE2-Richtlinie)

  • Nachhaltigkeit

  • Ausfuhrkontrolle

  • Marktüberwachung

Sie brauchen Unterstützung bei der Bewältigung dieser und anderer weltweit steigender regulatorischer Anforderungen? Dann schauen Sie beim iPoint-Stand vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mehr Informationen über die Konferenz erhalten Sie hier.