Electrical and Electronic Equipment and the Environment-Konferenz in London

iPoint ist Aussteller

 

Treffen Sie uns am 16. und 17. November in London Heathrow bei der "Electrical and Electronic Equipment and the Environment"-Konferenz 2016. Die von Edif ERA ausgerichtete EEE-Konferenz bietet auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Expertenvorträge zu kritischen Fragen rund um umweltbezogene Produktregulierungen und ihre Auswirkungen auf Elektro- und Elektronikprodukte von Materialien über Design, Nutzungsphase hin zum Produktlebenszyklusende und darüber hinaus.

Die Konferenz befasst sich 2016 mit den folgenden Themenbereichen:

  • Verantwortung für die Lieferkette übernehmen – Konfliktmineralien und moderne Sklaverei

  • Stoffrestriktionen und Obsoleszenz (RoHS, REACH etc.)

  • Circular Economy / Kreislaufwirtschaft (Ökodesign und Energiekennzeichnung, Nachhaltigkeit, Internet of Things, Abfall/WEEE)

  • Entwicklungen in den USA, China und der EU inklusive Updates zu potenziellen Konsequenzen der UK-Brexit-Abstimmung

  • Gesetzesupdates, Vollzug, Fall- und Best Practice-Beispiele.

Schauen Sie am iPoint-Stand vorbei und erfahren Sie, wie wir Ihr Unternehmen in allen compliance- und nachhaltigkeitsbezogenen Fragen unterstützen können – über Wertschöpfungsnetzwerke und den gesamten Lebenszyklus Ihrer Produkte hinweg.

Weitere Informationen finden Sie auf der Edif ERA-Konferenzwebseite.