Internationale Life Cycle Management-Konferenz in Luxemburg

Keynote von iPoint-CEO Jörg Walden

 

Treffen Sie iPoint bei der Life Cycle Management-Konferenz 2017, die vom 3.-6. September in Luxemburg Stadt abgehalten wird. Die diesjährige LCM-Konferenz findet unter dem Motto „Designing sustainable technologies, products and policies: from science to innnovation“ statt.

iPoint freut sich, als Sponsor und Aussteller bei der LCM Konferenz 2017 dabei zu sein, die über 600 Fachleute aus mehr als 40 Ländern, die in Industrie, Wissenschaft und öffentlichen Institutionen arbeiten, zusammenbringt. Die LCM 2017 zielt darauf ab, die Umsetzung von Life Cycle Ansätzen zu diskutieren und voranzubringen, insbesondere bezüglich

  • der Entwicklung von Technologien, Dienstleistungen, Strategien und Richtlinien

  • der Entwicklung und dem Management von smarten landwirtschaftlichen Systemen, smarten Mobilitätssystemen, städtischer Infrastrukturen und Energie für die bebaute Umwelt.

Am 5. September hält iPoint-CEO Jörg Walden eine Keynote-Präsentation zum Thema Blockchain und wie diese Technologie die Nachverfolgbarkeit von Stoffen, das Life Cycle Management und die Transparenz von Lieferketten unterstützen kann. Die Keynote wird diesen Trend genauer unter die Lupe nehmen und ausführen, wie Blockchain im konketen unternehmerischen Handeln wert- und vertrauenschaffend genutzt werden kann.

Weitere Informationen über die LCM-Konferenz finden Sie hier.