iPoint veröffentlicht Conflict Minerals E-Book

Internationale Regulierungen zu Konfliktrohstoffen kompakt erläutert

 

iPoints E-Book "Conflict Minerals: regulatorische Anforderungen und Compliance" informiert kompakt und fundiert über das Thema Konfliktmineralien.

Von dem existierenden US-amerikanischen Konfliktmineraliengesetz und der noch dieses Jahr zu verabschiedenden EU-Verordnung sind diverse Branchen betroffen: von der Automobilindustrie über die Elektrotechnik und Elektronik bis hin zu Anlagenbau und Medizintechnik. Sobald in der Produktion oder Lieferkette eines Unternehmens Rohstoffe wie Wolfram, Tantal, Zinn und Gold eine Rolle spielen, werden Conflict Minerals zum Thema.

Die 3TG-Rohstoffe im Griff

Der erste Teil des E-Books gibt eine allgemeine Einführung in den Komplex, beleuchtet die betroffenen Branchen und Produkte, und erläutert unter anderem, was sich hinter den 3TG-Rohstoffen verbirgt – nämlich die englischen Namen der Metalle: Tungsten, Tantalum, Tin und Gold. Ebenso werden die regulatorischen Rahmenbedingungen und Anforderungen ausführlich dargestellt: vom US-amerikanischen Dodd–Frank Act und der Reasonable Country of Origin Inquiry über das CMRT-Berichtstemplate der CFSI und die OECD Due Diligence Guidance bis hin zum aktuellen Stand der geplanten EU-Konfliktrohstoff-Verordnung, deren politisches Rahmenwerk im Juni 2016 verabschiedet worden ist.

Hochkarätige Referenten

Im zweiten Teil gibt das E-Book fünf Vorträge von der 3. Fachtagung „Conflict Minerals & Sustainable Supply Chain“ wieder, die im November 2015 in Filderstadt bei Stuttgart stattfand – hochkarätig besetzt mit Vertretern aus Forschung, Wirtschaft und Politik. So werden Leser über Forschungsresultate informiert: „Marktauswirkungen des US-Konfliktmineraliengesetzes – Ergebnisse der Supply-Chain Survey 2015 der Tulane University“. Sie erfahren von der Tätigkeit der europäischen Automobilzulieferer-Vereinigung: „Konfliktmineralien-Aktivitäten der CLEPA – vor dem Hintergrund der anstehenden EU-Regulierung“. Und sie erhalten Anregungen aus der Praxis: „Conflict Minerals Compliance – Herausforderungen und Strategien betroffener Systemlieferanten“.

Das E-Book „Conflict Minerals: regulatorische Anforderungen und Compliance“ kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.