iPoints Weihnachtsspende 2016

Statt Geschenke: iPoint unterstützt drei Einrichtungen in den USA und Deutschland

 

Bei iPoint-systems hat die jährliche Spende zu Weihnachten bereits Tradition. Statt Geschenke an Kunden und Partner zu versenden, unterstützt der Compliance- und Nachhaltigkeitsspezialist wie auch in den Jahren zuvor verschiedene wohltätige Einrichtungen. Dieses Jahr ging iPoints Weihnachtsspende an AnnieCannons, Inc., Anna e.V. und die Bruderhaus Diakonie. iPoint setzt auf das Verständnis der Kunden und Geschäftspartner, zumal sich die drei geförderten Einrichtungen allesamt einem sozialen Zweck verpflichtet haben.

AnnieCannons, Inc.
Die in San Francisco gelegene Organisation AnnieCannons, Inc., hat es sich zum Ziel gesetzt, Opfern dabei zu helfen, den Teufelskreis des Menschenhandels durch den Verdienst des eigenen Lebensunterhalts zu durchbrechen. Der dreiteilige Ansatz der Organisation umfasst 1) die Schulung von Opfern in den lukrativsten Fertigkeiten der Gegenwart – i.e. Computerprogrammierung und anderen gefragten technologiebasierten Kompetenzen –, um wirtschaftliche Unabhängigkeit zu erreichen, 2) das Design von Produkten, um den Menschenhandel zu bekämpfen und weniger privilegierte Gruppen zu stärken und 3) Führungskräfte dabei unterstützen, Menschenhandel zu verhindern und neue Karrierewege aufzutun.

Anna e.V.
Die in Aich, Baden-Württemberg, ansässige Organisation Anna e.V. widmet sich der Unterstützung krebskranker Kinder. Der Verein bietet betroffenen Kindern und ihren Geschwistern eine kunsttherapeutische Begleitung und regelmäßigen Reitunterricht. Betroffenen Familienmitgliedern und Freunden bietet der Treffpunkt des Vereins die Möglichkeit sich auszutauschen, sich unter Gleichgesinnten zu bewegen und sich gegenseitig zu unterstützen.

BruderhausDiakonie
Die gemeinnützige Stiftung BruderhausDiakonie wurde im 19. Jahrhundert von Gustav Werner in Reutlingen, dem Firmenhauptsitz von iPoint, gegündet. Die christlich-diakonische Einrichtung bietet in 15 Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, Pflege und Beratung für alte Menschen, junge Menschen mit Benachteiligungen sowie für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen.