AIAG Conflict Minerals Industry Briefing VII

iPoint ist Sponsor und Aussteller

Zum siebten Mal in Folge sponsert iPoint das vom nordamerikanischen Automobilverband AIAG ausgerichtete "Conflict Minerals Industry Briefing"-Event. Die Veranstaltung findet am 12. Juni in Southfield, Michigan statt. Die Vormittagssitzung wendet sich an Neueinsteiger in das Thema sowie an diejenigen, die ihre Grundkenntnisse auffrischen wollen. Zielgruppe der Nachmittagssitzung sind erfahrene Konfliktmineralien-Berichtersteller.

Folgende Themen werden unter anderem behandelt:

Grundlagen:

  • Welche Änderungen gibt es im Bereich 3TG?

  • Responsible Minerals Initiative (RMI) Übersicht

  • OECD-Due-Diligence-Framework

  • Perspektive der Demokratischen Republik Kongo

Fortgeschrittene:

  • Andere Mineralien/Metalle von Interesse

  • EU-Gesetzgebung

  • Wie bereiten sich die Unternehmen auf die Ausweitung des Mineralien-Scopes vor?

  • Verfügbare Möglichkeiten und Ressourcen zur Unterstützung der Lieferkette

Besuchen Sie uns auf dem AIAG „Conflict Minerals Industrie Briefing“-Event am iPoint Stand und erfahren Sie, wie wir Sie bei der Erfüllung globaler Konfliktmineralienanforderungen und weiterer Compliance- und Nachhaltigkeitsthemen unterstützen können – über Wertschöpfungsnetzwerke und über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Produkte hinweg.

Weitere Informationen zum Event und zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungswebsite der AIAG.