iPoint ernennt Vorsitzenden des neuen Beratungsausschusses

Ausschuss wird iPoints Wachstumspläne weiter beschleunigen

Wir freuen uns, im Rahmen von iPoints Wachstumskurs die Ernennung von Torben Brandt Munch als Vorsitzenden von iPoints neu geschaffenem Beratungsausschuss (Advisory Board) bekannt zu geben. Nach 20 Jahren von iPoints inhabergeführtem Bestehen ist der dänische Private-Equity-Investor GRO Capital A/S kürzlich als Gesellschafter bei iPoint eingestiegen, um iPoints Wachstum weltweit zu beschleunigen. Das neue Advisory Board unter der Leitung von Torben Brandt Munch wird iPoints Ambitionen und Chancen festigen, der führende Plattformanbieter für die Circular Economy zu werden, die sich auch in Zeiten von COVID-19 für iPoints Kunden als wichtiger Schritt in eine nachhaltige Zukunft erwiesen hat.

„Wir sind begeistert, Torben Brandt Munch als Chairman von iPoints Advisory Board begrüßen zu dürfen. Diese wertvolle Besetzung ist eine ideale Ergänzung für iPoint in einer spannenden Zeit während unseres fortgeführten Wachstumskurses,“ sagt Jörg Walden, Gründer und CEO von iPoint-systems. „Unser neuer Ausschussvorsitzender bringt die Expertise und Erfahrung mit, uns zu unterstützen, iPoints Vision von einer integrierten digitalen Plattform für die Circular Economy erfolgreich umzusetzen und zu einer langfristigen Erfolgsgeschichte zu machen.“

„Ich freue mich sehr, Teil des iPoint-Teams zu werden. Auf der Mission, den Übergang zur Circular Economy zu beschleunigen, liefert iPoint die benötigten digitalen Lösungen, um echte Veränderungen voranzutreiben, wenn es darum geht, Nachhaltigkeit in einer komplexen Welt zu erreichen, die durch verzweigte Lieferketten verbunden ist,“ sagt Torben Munch. „Darüber hinaus bin ich stolz darauf, einem visionären Unternehmen mit einem Team von Weltklasse-Experten beizutreten, die die Fähigkeit bewiesen haben, neue und kreative Lösungen zu finden, die nicht nur Nachhaltigkeitsziele unterstützen, sondern auch die Profitabilität unserer Kunden verbessern.“

Torben Brandt Munch hat eine nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Entwicklung und Integration von Unternehmen in einem internationalen Umfeld. Darüber hinaus bringt Munch viele Jahre Erfahrung im Bereich der B2B-Softwaredistribution zu iPoint. Er ist derzeit Vorsitzender von Vizrt sowie von Adform und Luxion und ist nicht-geschäftsführendes Vorstandsmitglied von Configit. Munch war zuvor als CEO bei MFEX und der Itiviti Group (ehemals Orc Group) sowie als Chairman von Conscia tätig. Von 2001 bis 2012 war er Chief Operating Officer und Executive Vice President bei SimCorp A/S und von 1996 bis 2000 Geschäftsführer der SimCorp GmbH.