iPoint-Fachtagung "From Compliance to Circular Business Models" am 26. Juni in Reutlingen

Beliebte Konferenz wird an neuem Ort fortgesetzt

 

Wir laden Sie herzlich ein, am 26. Juni an der Fachtagung "From Compliance to Circular Business Models" teilzunehmen. Die Veranstaltung ist die Fortsetzung der beliebten Fachtagung "Conflict Minerals & Sustainable Supply Chain", die iPoint seit 2013 in Deutschland veranstaltet. Die Fachtagung ist seit 2019 Teil der zweitägigen iPoint-Veranstaltung fw:transparency.

Themen

Das Symposium bietet Vorträge und Podiumsdiskussionen von hochkarätigen Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Recht. Sie beleuchten bestehende und zukünftige Gesetze, Berichtsrahmen und unternehmerische Herausforderungen bei der nachhaltigen Beschaffung, nachhaltigen Produkten und nachhaltigen Wertschöpfungsketten. Der Schwerpunkt liegt auf der Kreislaufwirtschaft (Circular Economy) und damit verbundenen Digitalisierungstrends, einschließlich Blockchain. Die EU Konfliktmineralien-Verordnung, RoHS sowie California Proposition 65 stehen ebenfalls auf der Tagesordnung. Weitere Informationen finden Sie in der Agenda.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich beruflich mit Produkt-Compliance, Kreislaufwirtschaft, damit zusammenhängenden Digitalisierungstrends sowie mit Vorschriften und Anforderungen wie RoHS, REACH, CSR, Gesetzen zur verantwortungsvollen Beschaffung von Mineralien sowie anderen Entwicklungen und Herausforderungen in Bezug auf nachhaltige Produkte, Lieferketten und Marken befassen, wie z.B.

  • Compliance-Beauftragte

  • Produktsicherheitsbeauftragte

  • Qualitätsmanager

  • Supply Chain Manager

  • CSR-Verantwortliche

  • Nachhaltigkeitsbeauftragte

  • EH&S-Manager

  • Einkäufer

  • Beschaffungsmanager

  • Vertriebsmitarbeiter

  • Regulatory Affairs Manager

  • Produktentwickler

  • Produktmanager

  • Supply Chain Manager

  • Legal Compliance Manager

  • Unternehmensjuristen

  • Innovationsmanager

  • Strategieverantwortliche.

Ihre Vorteile:

  • Sie erhalten aktuelle Informationen über Gesetze, Vorschriften und Richtlinien in den Bereichen Product Compliance und nachhaltige Lieferketten.

  • Good-Practice-Beispiele zeigen Ihnen, wie andere mit ihren Herausforderungen in den Bereichen Compliance, Nachhaltigkeit und Circular Economy umgehen.

  • Sie können mit Peers und anderen Fachleuten netzwerken.

Anmeldung

Bis zum 16. Juni 2019 können Sie sich über diese Website anmelden. In der Tagungsgebühr von 299 € ist enthalten: Teilnahme an allen Sitzungen, Zugang zu allen Fachtagungssitzungen, Mittagssnack, Getränke. Wer sich bis zum 24. Mai 2019 anmeldet, kann den Sonderpreis von 259 € in Anspruch nehmen.

Wir freuen uns darauf, Sie bei der diesjährigen Fachtagung zu begrüßen.

Der Veranstaltungsort

Die Stadthalle Reutlingen ist die erste und einzige Stadthalle Deutschlands, die Veranstaltungen komplett CO2-neutral durchführt. Sie ist außerdem eine der besten Green Globe-zertifizierten Veranstaltungsstätten in Deutschland und verfügt über mehrere weitere Nachhaltigkeitszertifikate.

Kontakt

Bei Fragen zum Symposium am 26. Juni steht Ihnen Katie Boehme unter Events(at)ipoint-systems.com gerne zur Verfügung