"Kreislaufwirtschaft von Anfang an gedacht"

UmweltDialog-Interview mit iPoint

 

Die Circular Economy will den Einsatz von Ressourcen durch das Schließen von Energie- und Stoffkreisläufen senken. Wichtige Produkteigenschaften wie Recyclingfähigkeit müssen bereits beim Design berücksichtigt werden. Aber wie können Unternehmen das konkret umsetzen? Und welche Rolle spielt dabei die Digitalisierung? Antworten geben Prof. Dr. Rupert Baumgartner, Universität Graz und Andreas Schiffleitner, iPoint-Austria, im zweiten Teil ihres Interviews mit dem UmweltDialog. Das komplette Interview, das am 5. August 2019 beim UmweltDialog als Top-Thema erschienen ist, können Sie hier abrufen.