STARTUP AUTOBAHN EXPO 7

CircularTree ist eines der ausgewählten Startups

Am 13. Februar wird CircularTree (Member of iPoint Group) am 7. STARTUP AUTOBAHN EXPO-Tag in Stuttgart teilnehmen – eine Konferenz, die neugierige, offene und engagierte Entrepreneure, führende Unternehmen, Investoren und hochrangige Politiker zusammenbringt.

Mit mehr als 1.200 Teilnehmern aus der Wirtschafts-, Gründer-, Investoren-, Politik- und Medienwelt sowie 100 internationalen Rednern (darunter Start-ups und Vordenker der Branche) wird sich die Konferenz mit Open Innovation und Technologie in den Bereichen Zukunft der Mobilität, Produktion und Unternehmen sowie mit vielversprechenden Ideen für die Wirtschaft und unseren Planeten befassen. In Kooperation mit 27 Unternehmenspartnern werden die eingeladenen Startups die Ergebnisse von 100 Tagen Arbeit an über 55 Pilotprojekten präsentieren.

Wir freuen uns, dass CircularTree – vertreten durch CEO Gunther Walden – eines der ausgewählten Startups (Kategorie Enterprise 2.0) ist, das ihr Pilotprojekt „SustainBlock“ auf dem diesjährigen Expo-Tag vorstellen werden.

Hier erfahren Sie mehr über die Veranstaltung. 

Über die Startup Autobahn:

Die Startup Autobahn ist ein Gemeinschaftsprojekt der Daimler AG, der Universität Stuttgart, des Startup Accelerators and Investors Plug and Play und des Forschungscampus ARENA2036. Als Innovationsplattform verbindet die Startup Autobahn Start-ups aller Entwicklungsstufen mit branchenführenden Unternehmenspartnern, um ihre Technologie zu pilotieren. Das Startup Autobahn-Programm selbst ist in drei Phasen unterteilt: Die erste ist die Scouting-Phase inklusive Auswahltag am Ende, die zweite die 100-tägige Pilotphase mit dem Expo-Tag als Abschlussveranstaltung, die dritte die Go real! Phase, in der entschieden wird, ob es eine Umsetzung in Produkte oder die Produktion, Investitionen in Dienstleistungen oder Kooperationsverträge geben wird.

Hier erfahren Sie mehr über die Startup-Autobahn.