VDMA Infotag zu "Material Compliance"

iPoint präsentiert Lösungen

Am 25. März veranstaltet der VDMA für seine Mitglieder einen Infotag zum Thema „Material Compliance EU / Non-EU“ in Frankfurt am Main.

Mit gut 3.200 Mitgliedern ist der VDMA die größte Netzwerkorganisation der Maschinenbauindustrie in Deutschland und Europa.

Die Inhalte des Infotages drehen sich um Fragen wie:

  • Warum will ein Kunde plötzlich wissen, ob die Produkte eines Herstellers „REACH- und/oder RoHS-konform“ sind?

  • Welche rechtlichen Rahmenbedingungen müssen dabei beachtet werden – und welche Herstellerpflichten resultieren daraus?

  • Wie kann ein Unternehmen diesen Pflichten nachkommen – und wo im Unternehmen ist das Thema überhaupt anzusiedeln?

iPoints Compliance-Expertin Eva Hink wird unsere Software-Tools für REACH, RoHS usw. im Block „Datenbanken und IT-basierten Lösungen zur Unterstützung der Material Compliance im Unternehmen“ vorstellen und veranschaulichen, wie wir Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau dabei helfen, ihre Pflichten im Bereich Material Compliance zu erfüllen.