Virtueller Digital-Gipfel 2020

iPoint ist Referent

Am 30. November und 1. Dezember findet der diesjährige Digital-Gipfel des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) als virtuelle Veranstaltung statt. Der Digital-Gipfel, der sich als „zentrale Plattform zur gemeinsamen Gestaltung eines zukunftsfähigen Rahmens für den digitalen Wandel“ versteht, widmet sich dieses Jahr dem Schwerpunkt „Digital nachhaltiger leben“.

Das diesjährige Event will aufzeigen, wie die Lebenssituation von Menschen verbessert und unser Planet gleichzeitig für zukünftige Generationen erhalten werden kann. Um die Frage zu beantworten, wie Digitalisierung Nachhaltigkeit fördern kann, haben verschiedene Plattformen – bestehend aus VertreterInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft – Projekte, Veranstaltungen und Initiativen erarbeitet, die beim Gipfel präsentiert werden. Außerdem werden Trends vorgestellt und mögliche Herausforderungen und Lösungen auf digitalpolitischer Ebene diskutiert.

Wir freuen uns, dass unsere Kollegin Martina Prox vom ifu Institut für Umweltinformatik Hamburg (Member of iPoint Group) am 30. November im Forum A „Neue Geschäftsmodelle für eine zirkuläre Wirtschaft“ zum Thema „Blockchain als Enabler der Digitalen Circular Economy“ referieren und an der Diskussion zu möglichen Beiträgen der Normung in digitalen und zirkulären Geschäftsmodellen teilnehmen wird.

Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie auf der Digital-Gipfel Eventwebsite.

Hier können Sie sich für das rein virtuelle Event registrieren.