Digital Product Passport Header
Digital Product Passport

Erfassen Sie Daten zur Einhaltung von Vorschriften in einer einzigen Quelle mit zuverlässigen Informationen zur Produktnachhaltigkeit, Umwelt- und Sozialverträglichkeit.

Download Product Passport Übersicht
EU Battery Regulation
  • Automatisieren Sie die Zusammenführung von Informationen aus verschiedenen Quellen und steigern Sie Effizienz und Effektivität
  • Steigern Sie Transparenz und Vertrauen in produktbezogene Informationen
  • Verwenden Sie eine einzige Quelle für Produktinformationen
  • Erleichtern Sie die Datenerfassung, Analyse und Berichterstattung über produktbezogene ESG-Kennzahlen
Integrieren Sie Ihr Produkt in die digitale Kreislaufwirtschaft

Die Digital Product Passport Lösung

Um die Entwicklung hin zu einer Kreislaufwirtschaft, die sowohl von der Industrie als auch von den Regulierungsbehörden gefördert wird, voranzutreiben, werden digitale Werkzeuge zur Identifizierung, Rückverfolgung und gemeinsamen Erstellung von Informationen über Produkte, Komponenten, Materialien und Stoffe benötigt.

Der Ansatz des Digital Product Passport ermöglicht es Ihnen, ökologische und soziale Nachhaltigkeitsdaten in einem standardisierten, vergleichbaren Format zu erfassen und alle Akteure in der Wertschöpfungs- und Lieferkette in die Lage zu versetzen, gemeinsam an einer Kreislaufwirtschaft zu arbeiten.

Die iPoint Suite erweitert weiterhin Bausteine des Digital Product Passport, die einen ganzheitlichen, "horizontalen" Ansatz für die Erfassung, Analyse und Auswertung von Produkt- und Materialdaten ermöglichen und dabei helfen, einige der wichtigsten Aspekte des Produktmanagements effektiv zu meistern:

  • Verantwortungsbewusste Beschaffung
  • Gefahrstoffe 
  • Recycelter Bestandteil
  • CO2-Fußabdruck des Produkts in der gesamten Wertschöpfungskette
  • Produktleistung und Haltbarkeit
  • Optimierung der 2. Produktlebensdauer und darüber hinaus
Digital Product Passport Header

Die strategische Rolle des Digital Product Passports

Was ist der Battery Passport?

Die bevorstehende EU-Batterieverordnung ist ein Beispiel für eine auf die Kreislaufwirtschaft ausgerichtete Politik, die Hand in Hand mit industrieller Innovation und der Schaffung neuer Geschäftsmodelle geht.

Die vorgeschlagenen Anforderungen für Batterien für Elektrofahrzeuge und Industriebatterien betreffen die verantwortungsvolle Beschaffung von Materialien, die eingeschränkte Verwendung gefährlicher Stoffe, den Mindestgehalt an recycelten Materialien, die Offenlegung des CO2-Fußabdrucks sowie die Einhaltung der Sammel- und Recyclingziele.

In der vorgeschlagenen Verordnung heißt es weiter: „Der Batteriepass und der vernetzte Datenraum werden für den sicheren Datenaustausch, die Erhöhung der Transparenz des Batteriemarktes und die Rückverfolgbarkeit von Großbatterien während ihres gesamten Lebenszyklus von entscheidender Bedeutung sein.“ Darüber hinaus wird der Batteriepass als eines der vier Hauptergebnisse der Global Battery Alliance als „globale Lösung für den sicheren Austausch von Informationen und Daten" angesehen, um den Verbrauchern mit einem „Qualitätssiegel" Verantwortung und Nachhaltigkeit nachzuweisen und gleichzeitig Ressourceneffizienz über den gesamten Lebenszyklus von Batterien zu ermöglichen.

Digital Product Passport für EV-Batterien

Ein digitaler Produktpass für Elektroauto-Batterien sorgt für Transparenz in Bezug auf die Praktiken und Auswirkungen einer Batterie während ihres gesamten Lebenszyklus - Standardisierung und Benchmarking für nachhaltige und verantwortungsvolle Batterien, Validierung und Rückverfolgbarkeit von Informationen über die Beschaffung, verantwortungsvolle Prozesse und Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette.

Integration des Digital Product Passport in die iPoint Suite

Carbon Footprint

Die iPoint Suite bietet bereits gut etablierte Lösungen für die Bestimmung des Product Carbon Footprints in der Ökobilanz. Durch die Verwendung des DPP zur Erfassung von realen Carbon-Footprint-Daten für die Teilkomponenten eines Produkts kann ein Überblick über die Auswirkungen des Produkts erstellt werden. Dies ermöglicht auch die Bewertung von Alternativen zur Verringerung der Auswirkungen eines Produkts.

Responsible Sourcing

iPoint Conflict Minerals und iPoint Supply Chain Survey bieten eine Reihe von Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, Informationen über die verantwortungsbewusste Beschaffung in der gesamten Wertschöpfungskette zu sammeln, einschließlich der Flexibilität, sich an die spezifischen Anforderungen Ihrer Branche anzupassen. Funktionen wie die Identifizierung von Lieferanten und Risikoanalysen können in das DPP integriert werden.

 

Gefahrstofffreie Materialien

iPoint Compliance bietet automatisierte Compliance-Checks anhand von Stücklisteninformationen. Die Erfassung von Informationen über die Materialzusammensetzung in der gesamten Lieferkette führt zu einer aktuellen Übersicht über den Gehalt an schädlichen Bestandteilen in einem Produkt. Dies ermöglicht Anpassungen in der Konstruktionsphase, um die Anforderungen an die Gefahrstofffreiheit und die Grenzwerte für das Recycling zu erfüllen.

 

Digitaler Zwilling

Die Integration des Digitalen Zwillings ermöglicht die Rückverfolgbarkeit von Produkten, Teilen und Rohstoffen und unterstützt die Identifizierung von Risiken und Angriffspunkten. Der Digitale Zwilling ermöglicht es den Akteuren der Lieferkette die digitale Identität, Herkunft und Rückverfolgbarkeit eines Produkts während seines gesamten Lebenszyklus zu erstellen und gemeinsam zu verwalten. Gemeinsame, vertrauenswürdige Aufzeichnungen von Produktinformationen, die durch den Digitalen Zwilling gesichert sind, können die Risikoanalyse, -identifizierung und -minderung durch sehr gezielte Maßnahmen unterstützen.

Blockchain-Integration

Die Nutzung der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) für die Übermittlung von Informationen für den Digital Product Passport gewährleistet die Rückverfolgbarkeit und Gültigkeit der über die Wertschöpfungskette transportierten Daten. Sie wird auch dazu beitragen, dass jedem Beteiligten nur die relevanten Informationen zur Verfügung gestellt werden, wodurch die Vertraulichkeit gewahrt bleibt.

Steigerung der Effizienz

Durch die Integration in verschiedene ERP-, PDM- und PLM-Systeme wie SAP und Windchill, Industriesysteme wie IMDS, die Nutzung von Informationen von Drittanbietern und die automatische Zusammenführung von Informationen aus verschiedenen Quellen können Effizienz und Effektivität gesteigert werden, indem allen Beteiligten relevante und aktuelle Informationen zur Verfügung gestellt werden.

Digital Product Passport Header

Collect

  • Erfassen Sie Daten über die Wertschöpfungskette Ihres Produktes, die wichtigsten Akteure, digitale Assets und Transaktionen
  • Sammeln Sie all Ihre produktspezifischen Daten zu Materialien, Sorgfaltspflicht, Compliance, Recyclingfähigkeit und Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette

Analyze

  • Analysieren Sie, wie Sie Ihre wichtigsten Datenquellen, Datensysteme und wichtige Daten wie CO2 - zur Rückverfolgbarkeit und Identifizierung - mit dem Pass verbinden und integrieren können

Report

  • Überführen Sie Ihre Prozesse, für eine spezifische Auswahl von Produkten und Materialien, in den digitalen Pass
  • Machen Sie relevante Informationen für alle internen und externen Stakeholder verfügbar
  • Übermitteln Sie Daten an den nächsten Akteur in der Wertschöpfungskette für Ihre Schlüsselprodukte

Evolve

  • Nutzen Sie die Erkenntnisse aus dem Bericht und übertragen Sie das Konzept auf alle Ihre Produkte
  • Identifizieren Sie Risikobereiche und Angriffspunkte zur Einhaltung von Vorschriften, Anforderungen von Interessengruppen und eigenen KPI für Ihr gesamtes Portfolio

Entdecken Sie die iPoint Suite

iPoint Compliance – Manage what you Measure

  • Verwalten und gewährleisten Sie die Compliance Ihrer Produkte weltweit
  • Sparen Sie Zeit und Aufwand durch die vollständige Automatisierung und Integration von iPoint Compliance in Ihre Geschäftsprozesse
  • Verbessern Sie die Integration Ihrer Lieferketten und Ihr Risikomanagement
  • Setzen Sie Ihre Strategie in Ihren Arbeitsabläufen um

> Mehr zu iPoint Compliance

iPoint Product Sustainability – Integrate LCA into your Business

  • Verwalten Sie die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens und stellen Sie kontinuierliche Verbesserungen sicher
  • Schaffen Sie wirtschaftliche Vorteile, indem Sie die Auswirkungen Ihrer Produkte kennen
  • Profitieren Sie von der Zusammenführung von Compliance und Nachhaltigkeit
  • Senken Sie die Produktionskosten und steigern Sie das Image Ihres Unternehmens

> Mehr zu iPoint Product Sustainability

iPoint Conflict Minerals – Source Responsibly

  • Verwalten und gewährleisten Sie die Konfliktmineralien-Compliance Ihrer Produkte weltweit
  • Sparen Sie Zeit und Aufwand durch vollständige Automatisierung und Integration von iPoint Conflict Minerals in Ihre Geschäftsprozesse
  • Steigern Sie die Effizienz Ihrer Lieferkettenintegration und Ihres Risikomanagements
  • Verbessern Sie Ihr Schmelzen-Management

> Mehr zu iPoint Conflict Minerals

iPoint Supply Chain Survey – Know your Suppliers

  • Sammeln Sie Daten statt nur Antworten
  • Passen Sie sich leicht an Ihre wachsenden Anforderungen an
  • Überwachen und analysieren Sie die Antworten Ihrer Lieferanten
  • Bereiten Sie sich auf kommende Herausforderungen vor

> Mehr zu iPoint Supply Chain Survey

iPoint Forschung und Entwicklung

iPoint DPP Forschung und Entwicklung

Forschungs- und Innovationsprojekte

Unsere technische Neugier, Kreativität und Innovationskraft machen iPoint zu einem gefragten Partner in renommierten F&I–Projekten. Mit unserer beständigen und anwenderorientierten Forschungs– und Innovationstätigkeit in zahlreichen nationalen und internationalen Projekten nehmen wir eine Vorreiterrolle ein.

> Erfahre mehr über iPoints F&I Projekte

Auf iPoint vertrauen Unternehmen jeder Größe aus allen Branchen

Jabra
Mercedes-Benz
logitech
Roche
Ford
Panasonic
Miele
BD
Adient
Arcelik
Aston Martin
Automotive Lighting
Avient
bsf
Bosch
Caterpillar
chart
Clariant
Dialog Semiconductors
Denso
dorma
Eberspächer
ElringKlinger
Emerson
Ferrari
Fresenius
Gardena
Geely
General Motors
Hella
Helm
Hipp
Hyundai
Jack Wolfskin
Jaguar
Johnson Controls
kaeser
Kia
Kennametal
Landrover
Lenze
Lotus
lynk
Mahle
Magna
mbaero
MTU
Neles
Nibe
Nidec
Nissan
Osram
otis
PSA
Raytheon
Renault
Renolit
Rexroth
Rosenberger
Worlee
SAIC
sappi
Scania
Schaeffler
Schott
Stellantis
Steris
Stoneridge
TE Connectivity
Telefonica
Thor Industries
Thyssen
Toyota
Trimble
Universal Electronics
Valeo
Volvo
Voith
Yanfeng
Zimmer

Get in touch

Get in touch

Europe and Asia Pacific

contact@ipoint-systems.com

+49 7121 14489 777  
Get in touch

North America

contact@ipoint-systems.com

+1 734 355 7327  

Verschaffen Sie sich einen Überblick über

 iPoint Compliance Software

> Download Overview