Verantwortungsbewusste Beschaffung

Gewinnen Sie einen besseren Einblick in Ihre Lieferkette, um sicherzustellen, dass Ihre Materialien und Komponenten ethisch und umweltfreundlich beschafft werden

  • Eine Lösung für die gesamte Lieferkette
  • Ein Umfragetool, das mit Ihrer Lieferkette wächst
  • Zeitersparnis durch Versenden einer großen Anzahl von Fragebögen mit großer Reichweite
  • Hohe Rücklaufquoten bei Ihren Lieferanten durch ein einfach zu bedienendes Tool
  • Einfacher Export der Antworten
  • Daten und Berichte in Echtzeit
  • Einfache, schnelle und benutzerfreundliche Einrichtung

Unsere Lösung für verantwortungsbewusste Beschaffung

iPoints Software verbessert Ihr Lieferketten-Management und gibt Ihnen mehr Transparenz und Kontrolle über Ihre gesamte Lieferkette. Sie hilft Ihnen, die Risiken negativer Auswirkungen wie unzureichende Arbeitsbedingungen oder umweltschädliche Beschaffungspraktiken zu erkennen und zu mindern und so den Ruf Ihrer Marke zu schützen.

Vorteile

  • Eine Lösung für die gesamte Lieferkette
  • Ein Umfragetool, das mit Ihrer Lieferkette wächst
  • Zeitersparnis durch Versenden einer großen Anzahl von Fragebögen mit großer Reichweite
  • Hohe Rücklaufquoten bei Ihren Lieferanten durch ein einfach zu bedienendes Tool
  • Einfacher Export der Antworten
  • Daten und Berichte in Echtzeit
  • Einfache, schnelle und benutzerfreundliche Einrichtung

Features

  • Steuern Sie das Lieferantenrisiko auf Basis der abgegebenen Antworten und der zugehörigen Bewertungen
  • Sammeln, analysieren, berichten und überwachen Sie jede Art von Daten, Dokumenten und Erklärungen Ihrer Lieferanten mit einem hohen Automatisierungsgrad
  • Validieren Sie Daten anhand anpassbarer Prüfungen in Bezug auf Lieferantenantworten und bekannte Daten ("Red Flags")
  • Sammeln Sie kritische Informationen aus Ihrer Lieferkette, für die es keine Industriestandards gibt
  • Versenden Sie Kampagnen an Ihre Lieferanten, um einen oder mehrere Fragebögen anzufordern

Funktionalitäten

  • Dashboard, um einen schnellen Überblick über Ihre Kampagnen zu erhalten
  • Ergebnisse in Echtzeit
  • Response-Management: Auswertung und Annahme-Handling
  • Vorformulierte Fragen in mehreren Sprachen
  • Geführter Anfragebeantwortungsprozess für Lieferanten, inklusive der Möglichkeit, unterstützende oder angeforderte Dokumente anzuhängen
  • Datenexport in austauschbare Formate wie Excel, PDF, oder RAW-Daten (JSON)

Entdecken Sie die iPoint Suite

iPoint Conflict Minerals – Source responsibly

  • Verwalten und gewährleisten Sie die Konfliktmineralien-Compliance Ihrer Produkte weltweit
  • Sparen Sie Zeit und Aufwand durch vollständige Automatisierung und Integration in Ihre Geschäftsprozesse
  • Steigern Sie die Effizienz Ihrer Lieferkettenintegration und Ihres Risikomanagements
  • Verbessern Sie Ihr Schmelzen-Management

> Mehr zu iPoint Conflict Minerals

iPoint Supply Chain Survey – Know your suppliers

  • Sammeln Sie Daten statt nur Antworten
  • Passen Sie sich leicht an wachsende Anforderungen an
  • Überwachen und analysieren Sie die Antworten Ihrer Lieferanten
  • Bereiten Sie sich auf kommende Herausforderungen vor

> Mehr zu iPoint Supply Chain Survey

VIDEO

How to collect information from your supply chain

iPoint Supply Chain Survey

When it comes to collecting information from your supply chain, having certain industry standards, such as the Conflict Minerals Reporting Template (CMRT) is very helpful. However, how do you collect information where a standard may not exist? In this video you will learn how you can use iPoint Supply Chain Survey to collect critical information from your supply chain.

> Watch the video

VIDEO

Homeland Security and Your Supply Chain

iPoint Supply Chain Survey

The US Department of Homeland Security is committed to enforcing laws against human trafficking and forced labor. What does their new "strategy" document means for you and your company?

>Watch the video

VIDEO

Source responsibly

iPoint Conflict Minerals

Cobalt, EU-3TG and Sanctioned Entities – Why you should establish proactive business practices to manage the shift from conflict minerals compliance to responsible sourcing.

> Watch the video

Was ist verantwortungsbewusste Beschaffung?

Mehr als nur Compliance

Die verantwortungsbewusste Beschaffung ist zu einem festen Bestandteil der unternehmerischen Nachhaltigkeitsagenda und eines effektiven Lieferkettenmanagements geworden.

Immer mehr Unternehmen gehen über die bloße Einhaltung von Vorschriften hinaus und etablieren proaktive Geschäftspraktiken. Mit dem Ziel, den Wandel von der gesetzesgesteuerten Konfliktmineralien-Compliance hin zu einer zweckgesteuerten verantwortungsvollen Beschaffung zu bewältigen, verpflichten sie sich freiwillig zu ethischen und umweltfreundlichen Beschaffungspraktiken in ihrer Lieferkette.

Bereiche der verantwortungsbewussten Beschaffung

Zu den Maßnahmen einer verantwortungsbewussten Rohstoffbeschaffung in der Lieferkette eines Unternehmens kann beispielsweise gehören, dass die am Herstellungsprozess beteiligten Arbeiter gemäß den geltenden Menschen- und Arbeitsrechten behandelt und fair bezahlt werden, dass die Fabriken sichere und saubere Arbeitsumgebungen sind, dass die Teile keine Mineralien enthalten, die zu Konflikten beitragen, und dass alle anderen negativen ökologischen und sozialen Auswirkungen der Produktion auf die Arbeiter und die umliegenden Gemeinden berücksichtigt und gemindert werden.

Wie Sie ein Programm für verantwortungsbewusste Beschaffung einrichten

Der Leitfaden für verantwortungsbewusste Beschaffung der Internationalen Handelskammer unterscheidet sechs Schritte, die Unternehmen aller Größen, Branchen und Regionen unternehmen können, um ihren eigenen Ansatz für verantwortungsbewusste Beschaffung zu definieren, zu entwickeln und zu verbessern:

  1. Geeignete Lieferanten auswählen
  2. Klare Erwartungen an die Einhaltung von Gesetzen setzen
  3. Verantwortungsbewusste Beschaffung in die Einkaufspraxis einbinden
  4. Lieferanten bei der Festlegung ihrer eigenen Geschäftsstandards unterstützen
  5. Einhaltung der Vorschriften durch die Lieferanten überwachen
  6. Erwartungen der Stakeholder erfüllen und Berichte erstellen

iPoint kann Sie bei all diesen Schritten mit unseren Lösungen für verantwortungsbewusste Beschaffung unterstützen.

 

Auf iPoint vertrauen Unternehmen jeder Größe aus allen Branchen

lynk
Yanfeng
Geely
Lotus
Stellantis
logitech
Steris
Schott
Schaeffler
Scania
sappi
SAIC
Roche
Rexroth
Renolit
Renault
Raytheon
PSA
Panasonic
Osram
Nissan
Nidec
Nibe
Mercedes-Benz
Mahle
MTU
Miele
Magna
Lenze
Landrover
Kia
Kennametal
Johnson Controls
Jaguar
Jack Wolfskin
Infineon
Hyundai
Hella
Gardena
Fresenius
Ferrari
General Motors
Ford
Emerson
ElringKlinger
Eberspächer
Denso
Caterpillar
Clariant
Adient
Bosch
BD
Automotive Lighting
Aston Martin
Dialog Semiconductors
Arcelik

Get in touch

Get in touch

Europe and Asia Pacific

+49 7121 14489 777  
Get in touch

North America

+1 248 282 4085  

Alle wichtigen Informationen zum

Thema Conflict Minerals auf einen Blick.

> Download Ebook