iPoint wird Teil des FSLCI-Vorstands

Martina Prox zur Vizevorsitzenden des FSLCI-Vorstands ernannt

 

[Translate to German (de-DE):]

[Translate to German (de-DE):]

Das FSLCI – Forum für Nachhaltigkeit durch Lebenszyklusinnovation – hat kürzlich ein neues Verwaltungsgremium und einen neuen Vorstand bekanntgegeben.

Martina Prox, verantwortlich für Kollaboration und Strategie am ifu Institut für Umweltinformatik Hamburg (Member of iPoint Group), begeistert sich für LCA und Life Cycle Thinking und gehörte 2015 zu den Mitbegründern des FSLCI. Von 2015 bis September 2019 war sie zudem Präsidentin des FSLCI-Verwaltungsgremiums. Anlässlich der Generalversammlung des FSLCI am 2. September 2019 ernannte das neue Verwaltungsgremium Martina Prox zu einer von zwei Vizevorsitzenden des Vorstands für die kommenden zwei Jahre. Als Teil des Vorstands wird sie helfen, die Zukunft des FSLCI weiter mitzugestalten und Lebenszykluswissen weltweit zu verbreiten.


Für weitere Informationen besuchen Sie die FSLCI-Website.